Saltar al contenido

wie bekomme ich alle daten auf mein neues iphone

diciembre 4, 2022

Stellen Sie sicher, dass beide Geräte mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sind. Bei schwacher oder langsamer Verbindung können Sie alternativ beide iPhones per Kabel verbinden. Dafür benötigen Sie ein Lightning-zu-USB-Kabel (das Ladekabel, das mit Ihrem iPhone geliefert wurde) und einen Lightning-zu-USB-Kameraadapter, aber letzterer ist sehr selten und auch ziemlich teuer.

Wählen Sie nun «Übertragen vom iPhone». Stellen Sie während der Übertragung sicher, dass sich die Geräte nahe beieinander befinden und an eine Stromquelle angeschlossen sind. Wie lange diese Übertragung dauert, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Art der Verbindung, den Netzwerkbedingungen und der zu übertragenden Datenmenge.

Wenn ein Backup nicht möglich ist

In einigen Fällen gibt es Probleme, ein Backup des iPhones zu erstellen. Diese vier Schritte können helfen:

  1. Zuerst sollten Sie versuchen, das iPhone neu zu starten. In manchen Fällen ist es nach einem Neustart problemlos möglich, ein Backup zu erstellen.
  2. Wenn ein Neustart nicht hilft, prüfen Sie, ob ein Update verfügbar ist und führen Sie es ggf. durch.
  3. Wenn weder ein Neustart noch ein Update eine Änderung bewirken, kann es an einer instabilen Internetverbindung liegen. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone über eine zuverlässige WLAN-Verbindung verfügt, um die Sicherung auszuführen.
  4. Wenn Ihre WLAN-Verbindung ordnungsgemäß funktioniert, kann dies an einer fehlerhaften Verbindung zwischen iPhone und iCloud liegen. Hier hilft es in manchen Fällen. Melden Sie sich erneut an. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und tippen Sie auf „iCloud“ und dann auf „Apple ID“. Melden Sie sich nun an und wählen Sie „Geräte“. Entfernen Sie nun das entsprechende Gerät aus der Liste und fügen Sie es anschließend in den Einstellungen unter „iCloud“ wieder hinzu.

Neues iPhone | Was tun mit dem alten Gerät?

Wenn Sie alle Daten übertragen haben, setzen Sie das alte Gerät auf Werkseinstellungen zurück. Alle Daten werden gelöscht, dieser Schritt kann nicht rückgängig gemacht werden. Gleichzeitig ist dies wichtig, damit der nächste Besitzer nicht auf Ihre Daten zugreifen kann. Wählen Sie dazu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen.

Idealerweise kennen Sie jemanden, der Ihr altes Gerät weiter nutzen möchte. Doch bevor es in der Schublade verstaubt, sollten Sie es zum nächsten A1 Shop bringen. Intakte und leicht defekte Altgeräte werden repariert und wiederverwendet. Ist dies nicht möglich, werden sie fachgerecht entsorgt und Bestandteile wie Gold, Silber, Palladium und Platin recycelt. Das schont die Umwelt! Hier finden Sie alle Informationen rund um die Handy-Sammel-Challenge und das Handy-Recycling bei A1.

Verwenden Sie die Schnellstartoption und das iPhone-Migrationstool

In iOS 12.4 hat Apple ein neues iPhone-Migrationstool eingeführt, das Daten direkt von Ihrem alten iPhone auf Ihr neues überträgt, entweder über Wi-Fi oder eine direkte Kabelverbindung (Sie benötigen einen Lightning-zu-USB-C-Kamera-Kit-Adapter und ein USB-C-Lightning-Kabel).

Wie im obigen Prozess müssen Sie die Kamera des alten iPhones auf die Punktwolke Ihres neuen iPhones richten, Ihren Passcode eingeben und Face ID oder Touch ID einrichten. Dann haben Sie die Möglichkeit, vom iPhone zu übertragen oder von iCloud herunterzuladen. Wählen Sie die Option Vom iPhone übertragen.