Saltar al contenido

wie bekomme ich bilder von google drive

diciembre 11, 2022

Google wird die Interaktion zwischen Google Fotos und Google Drive zum Leidwesen vieler Nutzer ändern. Viele Benutzer speichern ihre Fotos und Videos sowohl auf Google Drive als auch auf Google Fotos, wodurch sie sicher und leicht zugänglich sind. Zum Beispiel sichere ich alte Fotos in Drive, zeige sie aber in Fotos an.

Alle Bilder herunterladen

Über die Google Fotos App können auf diese Weise leider nur einzelne Bilder ausgewählt und gespeichert werden. Wenn Sie mehrere Fotos herunterladen möchten, müssen Sie den Vorgang für jedes Bild einzeln durchführen. Alternativ können Sie das Archiv mit allen verfügbaren Fotos von Ihrem Google-Konto herunterladen. Das müssen Sie anders machen:

  1. Öffnen Sie die URL takeout.google.com über die Browser-App.
  2. Alle von Google gespeicherten Daten können hier heruntergeladen werden, einschließlich Bilder und Videos von Google Fotos.
  3. Tippen Sie zuerst auf Abwählen.
  4. Scrollen Sie dann nach unten zu Google Fotos und aktivieren Sie das Kontrollkästchen.
  5. Wischen Sie weiter nach unten und wählen Sie Nächster Schritt.
  6. Hier nehmen Sie Einstellungen für den Bilddownload vor. So legen Sie Archivgröße und -format fest. Je nach Größe Ihrer Fotobibliothek ist das Archiv in mehrere Dateien aufgeteilt.
  7. Tippen Sie auf Export erstellen.
  8. Ihre Fotosammlung ist jetzt verfügbar. Bei einer großen Fotosammlung dauert dies mehrere Stunden.
  9. Wenn Ihr Download verfügbar ist, erhalten Sie eine E-Mail mit dem entsprechenden Link. Folgen Sie dem Link, um alle bei Google gespeicherten Fotos auf Ihr Telefon herunterzuladen.

Google Fotos und Google Drive haben die Synchronisierung beendet

Jetzt hat Google die Verknüpfung der beiden Dienste vollständig aufgehoben. Dies hinterlässt die größte Schwäche: Wir können keine Unterordner erstellen oder unsere Bilder anderweitig intelligent organisieren.

Es gibt aber einen kleinen Trick, um zusammengehörige Fotos nacheinander in der Albumansicht anzuzeigen. Dies bietet den Vorteil, Bilder Ihrer Kinder, Familie oder Haustiere, die in verschiedenen Monaten aufgenommen wurden, gemeinsam im Stream zu platzieren.

Google Fotos-Website

Die Google Fotos-Website ist ähnlich wie die App aufgebaut. Sie sind direkt mit Ihrem Google-Konto angemeldet. Hier auf der Startseite finden Sie Ihre Bilder in chronologischer Reihenfolge. Hier können Sie auch den Assistenten nutzen, Alben erstellen oder Bilder hochladen. Wenn Sie auf eines der Bilder klicken, kann eine weitere Bearbeitung (zuschneiden, drehen, filtern, löschen etc.) erfolgen. Verwenden Sie die Pfeilschaltfläche auf der rechten Seite des Bildschirms, um durch Ihre Bilder zu blättern. Um zur Startseite zurückzukehren, klicken Sie auf den Pfeil oben links.

Ich persönlich finde die Darstellung auf der Website besser und übersichtlicher als in der App. Am liebsten arbeite ich mit einer Galerie meiner Wahl zusammen.