Saltar al contenido

wie bekomme ich die alten daten auf mein neues iphone

diciembre 10, 2022

Apple hat gestern iOS 12.4 für iPhone und iPad zum Download freigegeben und erweitert das Tool namens «iPhone Migration». Was es mit dieser Funktion auf sich hat, möchten wir Ihnen gerne erklären.

Backup verwenden

Sollte die „Schnellstart“-Funktion nicht funktionieren, können Sie die Daten einfach per iCloud oder iTunes übertragen. Dazu muss zunächst ein Backup des alten iPhones erstellt werden, welches dann auf das neue geladen werden kann:

  1. Tippen Sie in den Einstellungen Ihres alten iPhones auf Ihren Namen (ganz oben ) und wählen Sie dann im Menü den Punkt „iCloud“, dann „iCloud Backup“ und dann „Jetzt sichern“.
  2. Optional können Sie das alte iPhone mit einem PC verbinden und in iTunes „Übersicht“ und dann „Jetzt Backup erstellen“ auswählen.
  3. Beim Einrichten des neuen iPhones können Sie jetzt zwischen den Optionen wählen, das Backup aus iCloud oder aus iTunes zu laden.

Daten, Apps, E-Mails, Fotos, Kontakte und WhatsApp auf ein neues Handy übertragen

Ich habe schon einige Smartphones und Handys ausprobiert, meist mit Android System. Von verschiedenen Herstellern, wie Samsung, Sony, Apple und Huawei. Das größte Problem für mich ist meist, Daten, Dokumente, Fotos und Apps von einem Handy auf das andere zu übertragen. Aktuell möchte ich auf ein Huawei Honor 5 c Smartphone umsteigen und dann ein Lenovo Tablet einrichten. Wie kann ich mir die Arbeit bei der Datenübertragung von Handy zu Handy erleichtern und worauf muss ich besonders achten? (Uwe, 54 Jahre)

Vielen Dank für Ihre sehr interessante Frage. Die Vielfalt an Smartphone- und Tablet-Modellen ist schier unüberschaubar. Monat für Monat erscheinen Geräte mit noch besserer Ausstattung und die Hersteller überbieten sich gegenseitig im Wettbewerb um die Nutzer der kleinen Mobilcomputer. Dabei bekommt man vor allem bei Handys mit Android-Betriebssystem schon für wenige hundert Euro edle Geräte. Es ist sehr verlockend, neue Modelle zu kaufen und die großen Chancen zu nutzen. Wenn da nicht die Inbetriebnahme und Einrichtung der Smartphones oder Tablets wäre. Denn sehr oft ist, wie bei Ihnen, ein älteres Exemplar im Einsatz, mit dem unterwegs schon jede Menge Fotos gemacht, E-Mails geschrieben und Dokumente bearbeitet wurden. Das alles soll natürlich erhalten bleiben und verlustfrei auf dem neuen Handy oder Tablet zur Verfügung stehen.

Neues iPhone | Was tun mit dem alten Gerät?

Wenn Sie alle Daten übertragen haben, setzen Sie das alte Gerät auf Werkseinstellungen zurück. Alle Daten werden gelöscht, dieser Schritt kann nicht rückgängig gemacht werden. Gleichzeitig ist dies wichtig, damit der nächste Besitzer nicht auf Ihre Daten zugreifen kann. Wählen Sie dazu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen.

Idealerweise kennen Sie jemanden, der Ihr altes Gerät weiter nutzen möchte. Doch bevor es in der Schublade verstaubt, sollten Sie es zum nächsten A1 Shop bringen. Intakte und leicht defekte Altgeräte werden repariert und wiederverwendet. Ist dies nicht möglich, werden sie fachgerecht entsorgt und Bestandteile wie Gold, Silber, Palladium und Platin recycelt. Das schont die Umwelt! Hier finden Sie alle Informationen rund um die Handy-Sammel-Challenge und das Handy-Recycling bei A1.

Sichern und Wiederherstellen über iTunes oder Finder

Sie sollten Ihr altes iPhone sichern, sobald Sie Ihr neues iPhone in die Hände bekommen, damit das Backup so aktuell wie möglich ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um über iTunes zu sichern:

Verbinden Sie Ihr altes iPhone mit Ihrem Mac, starten Sie iTunes, wählen Sie Ihr iPhone aus, indem Sie auf das kleine Telefonsymbol in der Symbolleiste klicken, und wählen Sie diesen Computer unter Backups aus. In macOS Catalina finden Sie Ihr iPhone in der Finder-Seitenleiste, nicht iTunes, aber die restlichen Schritte sind ähnlich.