Saltar al contenido

wie bekomme ich eine mailadresse mit meinem namen

diciembre 6, 2022

Wer im Internet aktiv sein will, braucht eine E-Mail-Adresse. Ob Einkaufen, Anfragen, Buchen oder Registrieren einer geschützten Homepage – für all diese Aktionen ist es unerlässlich. Wer jedoch glaubt, anonym zu sein, etwa um unter einem Pseudonym eigene Beiträge in einem Internetforum schreiben zu können, mit denen man später nicht mehr in Verbindung gebracht werden kann, weil der Name durch eine E-Mail-Adresse und ein Passwort geschützt ist , ist falsch.

Was verrät eine E-Mail-Adresse und was kann passieren, wenn sie in falsche Hände gerät?

Warum überhaupt den Absender in Microsoft Outlook ändern?

Outlook ist der bekannte und weit verbreitete E-Mail-Client von Microsoft Office und Microsoft 365. Das Programm dient in erster Linie zum Anzeigen, Verwalten, Versenden und Empfangen von E-Mails (neben anderen Kernfunktionen wie z wie Kalender, Termine, Aufgaben und Kontakte – mehr Details zum Programm finden Sie in unserem Artikel → Microsoft Outlook auf einen Blick).

  • Damit Sie alle Ihre E-Mails zentral allein aus dem Programm Outlook verwalten können, ist es möglich, beliebig viele externe E-Mail-Konten von Drittanbietern in Outlook einzubinden (z.B. von Gmail, GMX , Freenet, Web.de, Yahoo usw.).
  • Standardmäßig verwendet Outlook beim Beantworten einer eingehenden E-Mail automatisch die Absenderadresse, an die die eingehende E-Mail adressiert war.
  • Manchmal möchte man aber mit einer der anderen E-Mail-Adressen antworten und muss dafür den Absender ändern.
  • Häufig kommt es vor, dass Sie in Outlook ein neues E-Mail-Konto angelegt haben und fortan beim Verfassen einer neuen E-Mail zwischen den verschiedenen Absendern wechseln müssen.
  • Oder der Namenszusatz der Absenderadresse muss geändert werden – sei es aufgrund einer Namensänderung oder eines personellen Wechsels.
  • Glücklicherweise lässt sich all dies schnell und einfach in Outlook erledigen. Hier ist ein Überblick über die zwei häufigsten Anwendungsfälle.

Wie kann ich meine E-Mails abrufen?

Sie können darauf entweder über die Webmail-Oberfläche oder über einen E-Mail-Client zugreifen. Ein E-Mail-Client ist ein Programm, das Sie auf Ihrem Computer installieren, um Ihnen den Zugriff auf Ihre E-Mails zu erleichtern. Es gibt kostenpflichtige Programme wie Microsoft Outlook, aber auch kostenlose Programme wie Mozilla Thunderbird.

Verwenden eines E-Mail-Suchtools

Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine E-Mail-Adresse zu finden, ist die Verwendung eines E-Mail-Suchdienstes. Sie müssen lediglich den Namen und/oder die Website einer Person eingeben und das Tool wird die entsprechende Adresse für Sie suchen.

Obwohl sie unglaublich nützlich sein können, gibt es keine Garantie dafür, dass Sie jedes Mal, wenn Sie sie verwenden, ein erfolgreiches Ergebnis erzielen. Die kostenlose Suche ist begrenzt und die kostenpflichtigen Optionen können ziemlich teuer werden, besonders wenn Sie nicht die gesuchten Adressen erhalten.

Möchten Sie lieber die Videoversion sehen?

Die Wahrscheinlichkeit ist unglaublich hoch, dass Sie Interessenten und Kunden regelmäßig E-Mails senden. Es ist oft die erste Phase der Online-Vernetzung und des Aufbaus einer Beziehung.