Saltar al contenido

wie bekomme ich eine nut ins holz

noviembre 28, 2022

Grundsätzlich können wir Ihnen empfehlen, von Anfang an ein Schneidebrett mit Saftrille zu kaufen. Das spätere Fräsen erfordert Übung, das richtige Werkzeug und volle Aufmerksamkeit. Der kleinste Fehler kann dazu führen, dass Sie Ihr Board nicht mehr erkennen. 🙈

Wenn du trotzdem motiviert bist, eine Saftrille in dein vorhandenes Schneidebrett zu fräsen, zeigen wir dir, worauf du achten solltest, welche Geräte du benötigst und wie du vorgehen musst. Zunächst einmal funktioniert das Fräsen am besten mit einer Oberfräse und dem richtigen Parallelanschlag. Mehr dazu weiter unten.

Oberfräse einstellen

An der Oberfräse stellen Sie Breite und Tiefe der Nut ein. Die Breite hängt vom Durchmesser des Fräsers ab. Wenn Sie möchten, dass Ihre Nut genau 10 mm breit ist, können Sie einen geeigneten Fräser kaufen. Das gilt auch für 6 mm, 8 mm usw. Bei „krummen“ Maßen, z. B. 13,5 oder 17 mm, einen etwas schmaleren Cutter verwenden und zweimal schneiden. Sie können die Tiefe mit einem Anschlag einstellen, den die meisten Maschinen haben.

Nachdem die Breite des Schlitzes bestimmt wurde, ist der nächste Schritt die Position. Da sich in einem Brett immer eine Nut befindet (eine Vertiefung an der Kante wird als Falz bezeichnet), benötigen Sie einen Zaun für die Oberfräse. Die meisten Oberfräsen werden mit einem zusätzlich montierbaren Anschlag geliefert. Markieren Sie in diesem Fall die Maße der Nut auf der Platte und stellen Sie den Anschlag so ein, dass der Abstand zwischen Fräser und Werkstückkante passt. Wenn die Oberfräse keinen eigenen Anschlag hat, können Sie als Anschlag eine gerade Latte mit glatter Kante an das Werkstück klemmen. Messen Sie den Abstand zwischen dem Fräser und der Kante des Frästisches genau. Es ist auch immer gut, einen Probeschnitt zu machen, damit Sie keine Überraschungen am tatsächlichen Werkstück erleben.

Nuten fräsen – die Vorbereitung

Zu Beginn legen Sie fest, wo Ihre Nut liegen soll. Um Ihnen die Rillen besser zu erklären, ist meine Beispielrille 4,5 Zentimeter von der Außenkante des Holzes entfernt.

Zu Beginn bestimme ich, wo mein Groove sein soll.

Ist Synchronisation gefährlich?

Du spürst die Kräfte der Synchronisation in unterschiedlichem Maße. Es hängt davon ab, wie viel Material Sie auf einmal entfernen und wie groß Ihr Fräser ist.

Je größer der Cutter und je mehr Material, desto gefährlicher.