Saltar al contenido

wie bekomme ich feinsteinzeug fliesen sauber

noviembre 30, 2022

Im Allgemeinen braucht es nicht viel, um Tonziegel zu reinigen. Sie sind im Allgemeinen sehr pflegeleicht und können meist mit Staubsauger, Tuch und klarem Wasser in gutem Zustand gehalten werden.

Die meisten Fliesen sind auch recht unempfindlich gegenüber Reinigungsmitteln. Die meisten, aber nicht alle. Grundsätzlich können Sie bei keramischen Fliesen alle gängigen Produkte bedenkenlos verwenden. Wer allerdings unglasierte Feinsteinzeugfliesen reinigen möchte, sollte darauf achten, dass diese keine Tenside enthalten. Fliesen aus Naturstein hingegen sind die berühmte Ausnahme von der Regel: Die empfindliche Oberfläche braucht eine besonders schonende Reinigung und sollte, wenn überhaupt, nur mit speziellen Reinigungsmitteln behandelt werden.

Wie bekommt man Nagellack vom Boden?

Wichtig zu wissen, Parkett ist ein empfindlicher Bodenbelag, der nicht mit allen Reinigungs- und Hilfsmitteln behandelt werden sollte. Ob geölt oder versiegelt, schnell können unschöne Flecken oder Veränderungen entstehen. Umso wichtiger ist es, nur mit den richtigen Werkzeugen zu arbeiten. Auch wenn es darum geht, Nagellack vom Parkett zu entfernen.

Feinsteinzeugfliesen reinigen und imprägnieren wie die Profis

Feinsteinzeug steht für keramische Fliesen, die mit geringer Wasseraufnahme glänzen und poliert und unglasiert erhältlich sind. Sie sind wegen ihrer einzigartigen, sehr eleganten Optik bei Hausbesitzern und Architekten sehr beliebt; Doch wer sie reinigen muss, kennt auch seine Fallstricke: Die Reinigung von Feinsteinzeug ist nicht einfach, es bilden sich Schlieren, Schuhabdrücke werden immer deutlicher sichtbar und wenn nach den Verlegearbeiten nicht optimal gereinigt und imprägniert wird, dann ist Dreck im wahrsten Sinne des Wortes fräst in die Oberfläche .

Auch Feinsteinzeug hat Vorteile. Mit einer Wasseraufnahme von weniger als 0,5 Prozent sind diese Fliesen frost- und abriebfest, bruchfest und polierbar. Ideal geeignet für Räume und Flure mit extrem hoher Belastung, könnte man meinen. Das Problem tritt erst auf, wenn wir das Feinsteinzeug reinigen, Schlieren entfernen und so die ursprüngliche Optik wiederherstellen wollen.

Fila Cleaner – Unterhaltsreiniger

Universalreiniger für Cotto, Feinsteinzeug, glasierte Keramik, Klinker, Zement, Holz, Naturstein, Granit, Agglomerat, Antikmarmor, Stein- oder Kiesplatten.

Tipp 2: Waschmittel mit Tensiden meiden

Viele Flecken entstehen, weil man trotz guten Vorsatzes beim Putzen das falsche macht und aus Wasser, Seife oder Spülmittel ein eigenes Waschmittel mischt . Verwenden Sie immer neutrale Reinigungsmittel ohne Tenside, z. Finalit Nr. 40 Reiniger mit Zitrusduft.

Sonst bildet sich mit der Zeit eine dünne Wachsschicht auf dem Boden und man sieht jeden Fußabdruck auf den Fliesen. In diesem Fall können Sie diesen Wachsfilm mit einem Beschichtungsreiniger (z. B. Finalit Nr. 5) entfernen und anschließend ganz normal mit einem Neutralreiniger oder Feinsteinzeugreiniger weiterarbeiten.