Saltar al contenido

wie bekomme ich legal gras

noviembre 27, 2022

Es ist wieder soweit ­čśë

Nicht nur wir in Deutschland sehen, dass der Schritt zur Legalisierung oder weitergehenden Liberalisierung nicht so einfach ist und ein langwieriger Prozess ist.

Kann ich selbst Cannabispflanzen anbauen?

Viele chronisch Kranke versprechen sich von Cannabis gro├če Hilfe oder Linderung. Bei Cannabis f├╝r medizinische Therapien ist grunds├Ątzlich zwischen ÔÇ×legalem CannabisanbauÔÇť und ÔÇ×legalem Erwerb von CannabisÔÇť zu unterscheiden.

Der Anbau von Cannabispflanzen ist in Deutschland immer noch illegal. Das Anbaumonopol liegt ausschlie├člich beim Bundesministerium f├╝r Arzneimittel und Medizinprodukte, das im Mai 2019 alle Auftr├Ąge f├╝r den Anbau von medizinischem Cannabis vergeben hat.

Und wer bekommt dann eine Lizenz f├╝r einen Coffeeshop in Deutschland?

Wenn der Wunsch der meisten Menschen in Erf├╝llung geht, dann kann im Idealfall jeder in Deutschland ein Caf├ę er├Âffnen. Wir hoffen im Moment, dass sich solche Fachgesch├Ąfte an das Cannabis-Bek├Ąmpfungsgesetz der Gr├╝nen halten. Dann w├Ąren folgende Bedingungen an den Betrieb eines konzessionierten Cannabisgewerbes gekn├╝pft:

  • Eingetragenes Gewerbe,
  • Vorlage des F├╝hrungszeugnisses (leider ist unklar, wie Eintragungen ├╝ber Cannabis betreffen w├╝rde),
  • Einkauf nur bei beh├Ârdlich zugelassenen Betrieben,
  • Mindestabstand zu Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen (Abstand ist bundeslandabh├Ąngig),
  • Werbeverbot f├╝r die Shop,
  • Zugangskontrollen mit Altersnachweis,
  • Erstellung und Vorlage eines Sozialkonzepts, das Ma├čnahmen zur Suchtpr├Ąvention und zum Jugendschutz skizziert,
  • alle Cannabisprodukte m├╝ssen sein Aufbewahrung in einem Tresor oder besonders gesicherten Raum,
  • maximaler Verkauf von 30 Gramm pro Person (ggf. deutlich weniger),
  • spezielles Verkaufstraining Personal: alle Verk├Ąufer m Sie m├╝ssen ein Zertifikat haben und es alle zwei Jahre erneuern. Um diese zu erhalten, m├╝ssen sie beispielsweise an einer Fortbildung bei der Landes- oder Fachstelle f├╝r Suchtpr├Ąvention teilnehmen und Kenntnisse ├╝ber den Umgang mit Cannabis, die Wirkungsweise und Gefahren von Cannabis nachweisen sowie die Pr├Ąvention einer Cannabissucht und die Fr├╝herkennung riskanter Konsummuster und die anschlie├čende Vermittlung Betroffener an Suchtberatungsstellen oder Therapieeinrichtungen.

Wie erhalte ich eine Lizenz zum kommerziellen Anbau von Cannabis

Wir gehen davon aus (Stand 30.11.2021), dass das Lizenzierungsverfahren f├╝r medizinisches Cannabis direkt ├╝bernommen wird. Da es bereits ein funktionierendes Vergabeverfahren und einen laufenden, organisierten Verkauf gibt, sind nach der Legalisierung keine gr├Â├čeren Abweichungen zu erwarten. Wir gehen davon aus, dass sich nur die vom Staat beauftragten Mengen ├Ąndern werden. Aktuell wird der Anbau von Cannabis in Deutschland mit Liefervertr├Ągen beauftragt und ├╝ber das Portal www.cannabisagentur.de vertrieben. Nach der Legalisierung ├Ąndert sich an Anbau und Verbreitung nichts Grundlegendes.

Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinie von YouTube.Weitere Informationen

Was ist der Unterschied zwischen Cannabis sativa und Cannabis indica?

Es gibt ├╝ber 1000 (wow!) verschiedene Cannabissorten, die in zwei Arten unterteilt sind: Cannabis sativa (Hanf) und Cannabis indica (indischer Hanf). Cannabis sativa hat einen hohen THC- und einen niedrigen CBD-Gehalt, was es vor allem f├╝r seine berauschende Wirkung bekannt macht. Es kann zum Beispiel Lachkr├Ąmpfe ausl├Âsen, uns einen kreativen Schub geben und unsere Hungerattacken anregen (Profi-Tipp: Pommes und Stroopwafels immer griffbereit haben). Cannabis Indica hingegen hat einen besonders hohen CBD-Gehalt und wirkt dadurch beruhigend auf K├Ârper und Geist. So kann es beispielsweise Stress abbauen, Schmerzen lindern und den Schlaf f├Ârdern.

Das klingt alles nach einem Schlaraffenland, aber bitte nicht vergessen: Cannabis ist und bleibt ein Rauschmittel. Vorsicht ist geboten, besonders wenn Sie neu im Cannabiskonsum sind. Die Wirkung von Cannabis ist manchmal unvorhersehbar, auch unangenehme Wirkungen wie Hei├čhunger, ├ťbelkeit, Kreislaufprobleme, Panikattacken und Halluzinationen k├Ânnen auftreten. Und wir wollen Sie vor einem solchen ÔÇ×Bad TripÔÇť bewahren.