Saltar al contenido

wie bekomme ich mehrwertsteuer zurück

noviembre 29, 2022

In Europa können Unternehmen eine Mehrwertsteuerrückerstattung bei den lokalen Steuerbehörden beantragen, d. h. in dem Land, in dem das Unternehmen registriert ist. Wenn die Ansprüche berechtigt sind, werden die Ansprüche dann an das entsprechende Land weitergeleitet. In Deutschland hat der Bund die Gesetzgebungsbefugnis für die Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) und entscheidet über die Höhe des Steuersatzes.

Die Umsatzsteuer – in Deutschland oft auch als Mehrwertsteuer bezeichnet – dient der Besteuerung von Waren und Dienstleistungen für den gesamten privaten und öffentlichen Verbrauch. Die Umsatzsteuer ist eine mehrstufige Umsatzsteuer, deren Höhe vom Bundesministerium der Finanzen festgelegt wird. Beim Einkauf zahlen wir auch die Mehrwertsteuer mit dem Kaufpreis einer Ware oder Dienstleistung. Kurz gesagt, die Mehrwertsteuer ist in Deutschland bereits im Kaufpreis enthalten. Das Bundesministerium der Finanzen definiert daher auch die Umsatzsteuer als Verbrauchsteuer. Die Umsatzsteuer ist eine Steuer, die tatsächlich nur bei Verkäufen an Endverbraucher erhoben wird.

Wie erhalte ich die Mehrwertsteuer für meine Solaranlage?

Als Betreiber einer Solaranlage haben Sie die Wahl, Umsatzsteuer zu zahlen und erhalten somit die auf Ihre Solaranlage gezahlte Mehrwertsteuer erstattet. Melden Sie sich beim Finanzamt als umsatzsteuerpflichtig und erhalten Sie die komplette Umsatzsteuer für den Kauf der Solaranlage und des Stromspeichers mit der ersten Steuererklärung vom Finanzamt zurück.

Anweisungen einiger Händler

Einige Händler haben Anweisungen, wie die Mehrwertsteuerrückerstattung zu handhaben ist.

amazon.de bietet dies zum Beispiel für eigene Produkte an und stellt eine ausführliche Anleitung bereit.

Holen Sie sich ein Rückerstattungsformular im Geschäft

Zunächst einmal muss das Land, in dem Sie einkaufen, außerhalb der EU liegen. Sie zahlen den vollen Preis für den Artikel, den Sie im Geschäft haben möchten, und bitten den Verkäufer, Ihnen ein Rückerstattungsformular auszustellen. Dieser muss einen gültigen Geschäftsstempel tragen. In manchen Fällen bekommst du sogar direkt im Shop deine Mehrwertsteuer zurück, meistens musst du den kleinen Geldsegen aber etwas hinauszögern. Übrigens besteht für den Händler keine Verpflichtung, das obige Formular auszustellen, also versuchen Sie, beharrlich freundlich zu sein.

Auch beim Auspacken der Ware müssen Sie sich leider etwas gedulden, denn Ihr Einkauf sollte originalverpackt sein, wenn Sie jemals wieder die Umsatzsteuer sehen wollen. Halten Sie Ihren Reisepass, Ihr Rückerstattungsformular und das gekaufte Produkt für den Zoll am Flughafen bereit. Der Mitarbeiter gibt Ihnen gegen Vorlage eine Ausfuhrbestätigung, die Ihre Garantie für die gewünschte Rückzahlung ist.