Saltar al contenido

wie bekomme ich meine bücher vom kindle auf den pc

diciembre 4, 2022

Die Kindle-Plattform bezieht ihre Attraktivität aus zahlreichen exklusiven Titeln. Viele eBooks lassen sich jedoch problemlos in das epub-Format konvertieren und damit auch auf „offenen“ eBook-Readern wie Tolino-Geräten durchblättern – und das ganz legal.

Bücher für den Kindle vorbereiten mit Calibre

Eine Alternative zum Amazon-Dienst ist das kostenlose Tool Calibre. Mit dem Open-Source-Tool können Sie nicht nur beliebige E-Books in verschiedenen Formaten (darunter das gängige, aber von Amazon gesperrte ePpub) auf Ihrem Rechner verwalten, es bereitet sie auf Wunsch auch für verschiedene E-Book-Reader vor – darunter auch den Kindle. Laden Sie die neueste Version von Calibre für Windows, Mac oder Linux herunter und installieren Sie sie.

Können Sie Kindle-Bücher auf dem PC kaufen?

Der Bücherkauf am PC ist besonders praktisch, wenn man sich länger im Laden umsehen möchte. Im Vergleich zum kleinen Bildschirm des E-Readers findet man sich auf einem großen Monitor deutlich besser zurecht. Dazu können Sie sich einfach auf Amazon.de registrieren und in der Suche den Artikel „Kindle Shop“ auswählen. Dort können Sie in der umfangreichen Bibliothek der Shopping-Plattform stöbern und mit einem Klick das gewünschte E-Book kaufen.

Nach dem Kauf wird der Titel Ihrer Bibliothek und Ihrem Amazon-Konto hinzugefügt. Jetzt können Sie das Buch entweder direkt über den Kindle herunterladen oder auf den E-Reader auf Ihrem Computer übertragen. Um ein bei Amazon gekauftes Buch per USB auf Ihren Kindle zu übertragen, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und klicken Sie auf den Abschnitt „Inhalte und Geräte“. Anschließend markiert man das zu kopierende Buch und hat über Aktionen die Option „Download/Transfer via USB“. Nachdem Sie darauf geklickt haben, wählen Sie Ihren Kindle aus und es öffnet sich ein Dialog zum Herunterladen des Buches. Notieren Sie sich den Speicherort der Datei und übertragen Sie diese nach dem Anschließen des E-Readers per USB in den Ordner „Dokumente“.

Oder: Kindle-Bücher auf dem PC lesen

Gleiches gilt für den Computer: Um dort Kindle-Bücher lesen zu können, benötigen Sie eine App. Es gibt die Kindle for PC-App, die Sie auch für Android und iOS kostenlos und direkt bei Amazon herunterladen können.

Nach der Installation müssen Sie nur noch Ihre Amazon-Benutzerdaten eingeben und können auf Ihre gesamte Kindle-Bibliothek zugreifen.

Send to Kindle für PC

Nachdem Sie das Programm aus dem Internet (www.amazon.com/gp/sendtokindle) heruntergeladen und installiert haben, müssen Sie sich zunächst mit Ihren Amazon-Kontoinformationen anmelden in wenn das Programm startet. Sobald Sie dies erfolgreich getan haben, erscheint jedes Mal, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken, ein neuer Eintrag namens „An Kindle senden“. Klicken Sie darauf und es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die Details der Überweisung angeben können. Sie können beispielsweise den Dateinamen ändern oder einen Autor zuweisen, wenn Ihnen die Standardeinstellung nicht gefällt. Stellen Sie sicher, dass Sie Wi-Fi (d. h. WLAN) anstelle von Whispernet wählen. Wenn Sie einen Kindle Paperwhite mit 3G (d. h. Whispernet) haben, können ansonsten Gebühren anfallen.

Wenn Sie mehrere Kindle-Geräte haben, können Sie auch auswählen, an welche(s) die Datei gesendet werden soll. Außerdem können Sie einstellen, ob die Datei online in Ihrer Kindle-Bibliothek bei Amazon gespeichert werden soll („Save to Amazon Cloud Drive“). Wenn möglich, konvertiert «An Kindle senden» das Dateiformat automatisch in ein Kindle-freundliches Format, ähnlich dem Befehl «Konvertieren» in E-Mails. Das Programm ist kostenlos, aber bisher leider nur auf Englisch verfügbar. Es funktioniert sehr zuverlässig. Die Übertragung dauert in der Regel nicht länger als eine Minute.