Saltar al contenido

wie bekomme ich mit ob mein handy abgehört wird

diciembre 6, 2022

Ein „Trojanisches Pferd“ ist eine bestimmte Art von Malware, mit der Computer, Smartphones und andere Geräte infiziert werden können. Trojaner öffnen den Zugriff auf das infizierte Gerät, über das Dritte beispielsweise heimlich Daten auslesen können.

Nicht nur Menschen mit kriminellen Absichten nutzen solche Trojaner, sondern auch staatliche Stellen wie Polizei, Geheimdienste oder der Zoll. Wenn Behörden diese Malware verwenden, wird sie als „Staatstrojaner“ bezeichnet. In den letzten Jahren sind weitere Begriffe wie „Bundestrojaner“, „Eurotrojaner“ und „Polizeitrojaner“ aufgetaucht, die jeweils angeben, auf welcher staatlichen Ebene Spionagesoftware gekauft oder eingesetzt wurde.

Überwachung per Spionage-App

Hersteller von illegalen Überwachungs-Apps oder Spionagesoftware nutzen die ständige Nutzung und ständige Anwesenheit von Mobiltelefonen für ihre Zwecke aus. Mit diesen Tools ist es möglich, andere Personen abzuhören und ihre Kommunikation zu überwachen, auf ihre Dateien zuzugreifen und sogar die Kamera fernzusteuern. Voraussetzung ist, dass man die Überwachungssoftware irgendwie auf das fremde Handy bekommt.

Neben der Überwachungs-App gibt es noch die staatliche Form der Abhörung – die sogenannte TÜ. Die Abkürzung TÜ steht für Telefonüberwachung. Hierfür ist ein Gerichtsbeschluss erforderlich. Der Anbieter zeichnet dann alle auf dem Smartphone laufenden Daten für den vom Richter angeordneten Zeitraum auf.

Anzeichen dafür, dass Ihr Handy ausspioniert wird

Es gibt jedoch kleine Anzeichen dafür, dass Ihr Handy ausspioniert werden könnte. Einerseits kann der Datenverbrauch plötzlich steigen und die Handyrechnung je nach Tarif ungewöhnlich hoch ausfallen. Denn die Spionagesoftware kann auch Ihre mobilen Daten nutzen.

Andererseits wird der Akku deines Smartphones schneller leer, denn in diesem Fall arbeitet das Gerät zu zweit. Wenn der Akku unnatürlich schnell leer ist, können Sie es in einem anderen Handy des gleichen Modells versuchen. Ist die Akkulaufzeit nun länger, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass tatsächlich jemand Ihr Handy ausspioniert. Sie können sich aber auch darüber informieren, wie es anderen Nutzern mit diesem Gerät geht und ob ein solcher Akkuabfall bei diesem Modell normal ist.

Vertrauliche Informationen werden öffentlich

  • Wenn Sie auf Ihrem Firmengelände oder zu Hause im privaten Rahmen Dinge erzählen, sprechen Sie über Tatsachen, die niemand wissen kann und diese Dinge und Tatsachen später bekannt werden an unbeteiligte Dritte, falls Sie dadurch besonders aufmerksam werden.
  • Wenn Ihre Geschäftsgeheimnisse plötzlich nicht mehr geheim sind und Ihre Konkurrenz davon erfährt, ist das für Ihr Unternehmen extrem gefährlich.
  • Wenn man im privaten Rahmen abgehört wird, ist das eine sehr deprimierende Situation, denn jeder will in den eigenen vier Wänden sagen, was ihm gefällt, ohne dass andere davon wissen.
  • Vergessen Sie nicht, dass auch Ihr Handy betroffen sein kann, denn Smartphones eignen sich hervorragend zur Überwachung.

Hatten Sie in letzter Zeit Störungen beim Radioempfang? Denkbar ist, dass die Bugs Störungen verursachen, je nachdem welcher Frequenzbereich betroffen ist.

Wie funktioniert die Telefonüberwachung in der Praxis?

Zunächst einmal besteht der Verdacht, dass Sie Täter oder Teilnehmer einer der unten aufgeführten Straftaten sind.

Die Polizei beantragt dann regelmäßig beim Gericht eine telefonische Überwachungsmaßnahme.