Saltar al contenido

wie bekomme ich netflix auf meinen sony fernseher

diciembre 10, 2022

Wenn Sie kein Smart TV, aber einen Laptop haben, können Sie es verwenden. Das ist etwas umständlicher, dafür benötigt man außer einem passenden Kabel kein weiteres Equipment. Überprüfen Sie, welche Anschlüsse sowohl Ihr Laptop als auch Ihr Fernseher haben. Die einfachste Möglichkeit, die auch mit den meisten Geräten funktioniert, ist der HDMI-Anschluss. Wenn beide Geräte diese Variante unterstützen, können Sie Laptop und Fernseher einfach per HDMI-Kabel verbinden. Wenn sowohl Ihr Laptop als auch Ihr Fernseher über DVI-Anschlüsse verfügen, können Sie ein DVI-DVI-Kabel verwenden. Wenn der Fernseher diese Verbindung nicht unterstützt, benötigen Sie einen Adapter, der DVI auf HDMI umwandelt, und ein separates Audiokabel. Es gibt auch den blauen VGA-Anschluss. Viele Fernsehgeräte haben dies jedoch nicht mehr und selbst wenn es vorhanden ist, führt es zu einem schlechten Bild. Auch für diese Verbindung ist ein separates Audiokabel erforderlich. Für Macbooks benötigen Sie wahrscheinlich einen Adapter, da die meisten Macbooks über einen Thunderbolt-Anschluss verfügen. Wenn Sie wissen, welches Kabel Sie verwenden müssen, verbinden Sie einfach die beiden Geräte damit. Bei DVI und VGA sollten die Geräte ausgeschaltet sein. Auch bei diesen beiden Optionen müssen Sie noch den Ausgang der Kopfhörerbuchse des Laptops mit einem Audiokabel mit dem Stereoeingang des Fernsehers verbinden. Sonst kommt der Ton nicht auf dem Fernseher an.

Schalten Sie nun den Fernseher ein und wählen Sie den Eingang, an dem Sie den Laptop angeschlossen haben. Danach können Sie auch den Laptop einschalten. Je nach Einstellung des Laptops wird das Bild nun entweder auf dem Laptop, dem Fernseher oder beiden Geräten angezeigt. Wenn der Fernsehbildschirm immer noch schwarz ist, müssen Sie trotzdem das primäre Display wechseln. Auf einem Windows-PC drücken Sie die Windows-Taste und P. Nun können Sie im Menü zwischen „Duplizieren“, also das Bild auf beiden Bildschirmen haben, oder „Nur zweiter Bildschirm“ wählen. Gehen Sie auf einem Mac im Apple-Menü zu den Systemeinstellungen. Wählen Sie dort die Option „Bildschirm“ und dann die Registerkarte „Anordnung“. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen «Bildschirme spiegeln». Es kann auch vorkommen, dass der Ton nicht an den Fernseher übertragen wird. Klicken Sie unter Windows mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol. Wählen Sie dort „Wiedergabegeräte“ aus. Jetzt können Sie Ihren Fernseher auswählen und als Standard festlegen. Auf dem Mac funktioniert dies, indem Sie in den Systemeinstellungen „Ton“ auswählen. Klicken Sie auf die Registerkarte „Ausgabe“ und wählen Sie „HDMI“.

Netflix Calibrated optimiert automatisch das Bild für Filme und Serien

Wählt der Zuschauer im Menü „Netflix Calibrated“ aus, sollen die Farben und auch die dynamische Darstellung perfekt auf die jeweiligen Inhalte abgestimmt sein der Streaming-Anbieter sein. Auf diese Weise will Sony „die ursprüngliche Studioqualität ins Wohnzimmer bringen“.

Sicherlich sollte der „Netflix Calibrated“-Modus später auch auf anderen TV-Modellen verwendet werden. Man darf gespannt sein, ob sich dieses Konzept durchsetzt. Ein solches Vorgehen wäre auch für andere Anbieter wie Amazon Prime Video denkbar.

Samsung-Fernseher aus den USA aus dem Jahr 2010 könnten streiken

In einem Medienbericht wird Samsung mit der Aussage zitiert, „dass Netflix die Unterstützung von Smart-TV-Modellen aus den Jahren 2010 und 2011 einstellen wird, die in verkauft wurden den USA und Kanada. Geräte, die für den deutschen Markt bestimmt waren, sind davon nicht betroffen, es ist aber denkbar, dass entsprechende Geräte dennoch hier verkauft wurden, beispielsweise über den Online-Shop.

Laut Netflix ist ein Update für diese Geräte nicht mehr möglich. Betroffene Kunden werden über das bevorstehende Ende des Supports informiert, eine entsprechende Meldung erscheint beim Öffnen der Netflix-App.