Saltar al contenido

wie bekomme ich volumen in lange haare

diciembre 1, 2022

Mal ehrlich: Was sieht edler und sexier aus als glattes Haar? Glattes Haar ist immer ein Hingucker – egal ob morgens im Büro, mittags in der City oder abends zum Dinner.

Doch der Weg zu einer traumhaft glatten Mähne ist oft gar nicht so einfach. Was haben wir im Badezimmer nicht schon ausprobiert – von Stylingcremes über Profibürsten bis hin zu Designer-Glätteisen. Aber keiner dieser Beauty-Hacks bringt uns unseren #hairgoals wirklich näher. Aber keine Panik: Wir klären auf! Haare glätten – so machst du es richtig. Schönes glattes Haar fängt nicht erst beim Glätteisen an. Ganz im Gegenteil: Auf die richtige Vorbereitung kommt es an.

Gesunde Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung unterstützt ein starkes Haarwachstum. Nüsse wie Paranüsse und Haferflocken enthalten viel Zink. Perfekt, denn im Winter isst man sowieso mehr Nüsse. Nicht vergessen, es ist fast Weihnachtsmannzeit, das perfekte Geschenk für sich selbst oder einen langhaarigen Freund! Hier kannst du regelmäßig Haferflocken oder Nüsse in deine Mahlzeiten integrieren, da sie eine gute Quelle für Zink und Biotin sind. Ich habe auch immer sehr schnell gemerkt, dass meine Haut anfing besser zu werden, wenn ich mehr Haferflocken gegessen habe. 2 Fliegen mit einer Klappe!

Davor habe ich oft über die Rolle des Wassers gesprochen, mit dem man seine Haare wäscht. Genauso wichtig für den guten Zustand von Haut und Haar ist aber auch die Menge an Wasser, die Sie trinken. Und so ist es auch für optimales Haarwachstum und dauerhaft kräftiges Haar essentiell, dass wir alle täglich ausreichend Wasser trinken. Kaffee zählt nicht, aber versuch es mal mit einem Kakao für zwischendurch, hey, Milch, normal wie auch vegan, enthält viel Eiweiß :D. Perfekte Mischung zur Weihnachtszeit. Willst du eigentlich, dass ich dir mein persönliches Rezept für den meiner Meinung nach besten Kakao der Welt verrate? 😀

Das Video-Tutorial auf IGTV:

Schau dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Carina Teresa (@carinateresa_com) am 5. Mai 2020 um 11:28 Uhr PDT

Styling-Tipps für extra Volumen

Für die besten Frisuren braucht man auch die besten Styling-Tricks, wie sie Influencer auf Facebook, Instagram und Videoplattformen anwenden. Mit einem Trick können Sie beim Föhnen zusätzliches Volumen erzeugen. Kopfüber geföhnt und mit einer Rundbürste behandelt, werden Sie einen deutlichen Unterschied feststellen. Allerdings sollten Extensions-Trägerinnen auf das Föhnen über Kopf verzichten, da sich die Extensions dadurch leichter verheddern und im schlimmsten Fall lockern können. Ein weiterer guter Trick ist, das getrocknete Haar auf einer Rundbürste am Ansatz zu drehen und es trocken zu föhnen. Dadurch ist das Haar am Ansatz nicht so flach. Wenn Sie die Frisur mit Haarspray fixieren möchten, sollten Sie vermeiden, das Spray von oben über den gesamten Kopf zu verteilen, da sonst die Haare unnötig geglättet werden. Besser ist es, die Strähnen einzeln anzuheben und von der Seite glatt zu sprühen. Eine weitere Möglichkeit, das Haar optisch aufzufüllen, sind natürlich schöne Locken. Wenn Sie Ihr Haar lieber glatt haben, können Sie außermittige Frisuren ausprobieren. Ein versetzter Scheitel führt zu einem voluminösen Look. Trockenshampoo ist auch eine Option, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Haar an den Wurzeln so glatt ist.

Das Comeback der langen Mähne

Lange Haare und lange Frisuren feiern seit einiger Zeit ein Comeback auf den Straßen. Je länger das Haar jedoch wird, desto schwerer wird es und beginnt an den Seiten flach zu hängen.

Wer nicht gerade ein Fan des Ultra-Sleek-Looks ist, muss nur zum Fön greifen und auf die Beauty-Tipps der 70er zurückblicken, die natürlich auch weniger extrem daherkommen Versionen werden gestylt.