Saltar al contenido

wie bekomme ich zwei fotos auf ein bild

diciembre 3, 2022

Grundsätzlich ähneln sich die meisten Fotocollagen-Apps in Funktionalität und Bedienung. Dennoch gibt es einige, die ihre Arbeit besonders effektiv und benutzerfreundlich erledigen. Hier also unsere Auswahl der Top 13:

Besonders beeindruckt hat uns eine Fotocollagen-App namens Shape Collage. Auf diese Weise können Sie Ihre Fotos optional als Vorlagen anzeigen. Sie können damit sogar Schriftzüge aus Bildern erstellen oder Miniaturbilder verwenden, um Zeichentrickfiguren nachzubilden. Die App bringt jede Menge Beispielhintergründe (Texturen etc.) mit, auf denen Sie Ihre Fotos kreativ anordnen können – vorbei sind die Zeiten, in denen Collagefotos langweilig horizontal oder vertikal an Strichen ausgerichtet wurden. Mit Shape Collage können Sie Ihre Fotokreationen auch in den relevanten sozialen Netzwerken teilen.

PicsArt PhotoEditor: Der Fleißige

Mit PicsArt bekommen Sie einen sehr umfangreichen Fotoeditor auf Ihr iPhone und Android-Handy, der viel mehr kann, als nur Bilder zusammenzusetzen. Hier markierst du zunächst mit der Ausschnitt-Option den Bereich, den du in einem weiteren Foto einbauen möchtest. Anschließend können Sie die Auswahl korrigieren. Ihr freigestelltes Objekt wird dann mit einem transparenten Hintergrund gespeichert. Wählen Sie dann die Option Foto anhängen und wählen Sie Ihre Vorlage aus der Galerie aus. Einmal angetippt, wird das Motiv in das zweite Foto eingefügt. Verwenden Sie Ihren Finger, um es an die richtige Position zu bewegen. Neben der Bild-in-Bild-Funktion lassen sich mit dem Bildbearbeitungsprogramm PicsArt auch Bilder verpixeln, Fotos in Zeichnungen umwandeln oder Bilddateien verkleinern. Die App kann kostenlos genutzt werden. Sie können den Verweis auf die kostenpflichtige Abonnementversion überspringen, indem Sie auf das X in der Ecke drücken.

  • Viele Zusatzfunktionen
  • Vollständiges Freistellen

Soll man seine Fotos jetzt immer auf das Format zuschneiden?

Ja. Das sollte man überdenken, denn auch wenn die kleine Darstellung im Newsfeed stimmt, muss die Darstellung in der Galerie trotzdem gut aussehen. In der Galerie kann ein ordentlich zugeschnittenes Foto im 2:1-Format dann nicht mehr so ​​passend sein.

Diese Hero-Presets sollen euch in erster Linie dabei helfen, vorab zu entscheiden, wie Bild 2, Bild 3 und Bild 4 in der Galerie angezeigt werden. Wenn das zweite Bild zum Beispiel unglaublich schlecht aussieht, wenn es auf 1:2-Hochformat zugeschnitten ist, dann sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Facebook nicht unbedingt das „Portrait Hero“-Format in der 2-Bild-Option verwendet.

Vorschläge für Collagen und Mehrfachbilder auf Instagram

Wählen Sie mindestens 5 Bilder aus, die thematisch zusammenpassen und ordnen Sie diese am besten chronologisch sinnvoll an. Verschiedene Formate und Perspektiven bieten Abwechslung für das Auge, und das Bearbeiten und Zuschneiden eines geliebten Bildes kann dem Ganzen Würze verleihen. Text und Bild können so gestaltet werden, dass sie eine Einheit bilden und Ihren Followern eine Story mit echtem Mehrwert bieten.

Ein weiteres beliebtes Konzept ist es, textbasierte Inhalte mit Bildern anzureichern und in Collagenform zu präsentieren. Diese Form von Content wird viel besser konsumiert als reine Textwände und kann neben dem reinen Storytelling unterhalten, Wissen vermitteln oder zum Nachdenken anregen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und es ist leicht, Wege zu finden, dieses Format zu Ihrem eigenen zu machen.

Was ist der Instagram-Algorithmus?

Ein Algorithmus wird in einer Anwendung wie Instagram programmiert. Auf Instagram entscheidet diese Programmierung nach bestimmten Kriterien, welche Posts häufiger ausgespielt werden und welche nicht. Wenn Sie also den Algorithmus verstehen, haben Sie gute Chancen, auf Instagram zu wachsen!

Damit sie noch besser aussehen und Sie einen einheitlichen Look für Ihren Feed entwickeln können. Vergiss nicht: Das Ziel ist es, dich mit deinen Inhalten von anderen Instagram-Nutzern abzuheben.